Raul überrascht mit seiner Traumelf

Aufmacherbild
 

Die spanische Fußball-Legende Raul überrascht mit ihrer Traumelf.

Der 38-Jährige wählt auf der Torhüter-Position nicht den langjährigen Real-Goalie Iker Casillas, sondern Bayern-Schlussmann Manuel Neuer. In der Abwehr stehen Paolo Maldini, Cafu und seine ehemaligen Weggefährten Roberto Carlos und Fernando Hierro.

Das Mittelfeld bilden Zinedine Zidane, Luis Figo, Fernando Redondo und Ryan Giggs. Im Angriff setzt der 102-fache Internationale auf Cristiano Ronaldo und Barca-Star Lionel Messi.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare