Infantino kassiert 1,4 Millionen Euro Gehalt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ein halbes Jahr nach seiner Wahl zum FIFA-Präsidenten weiß Gianni Infantino nun endlich, wie viel sein jährliches Salär beträgt. Der Fußball-Weltverband wird dem Schweizer jährlich 1,5 Millionen Schweizer Franken (circa 1,4 Mio. Euro) bezahlen. Dazu kommen ein Dienstwagen, eine Dienstwohnung und ein monatlicher Spesensatz über 2.000 Franken.

Laut FIFA bekommt Infantino allerdings weniger als Viertel des jährlichen Salärs von Vorgänger Joseph Blatter. Zudem erhält Infantino 2016 keine Bonuszahlung.

Streit um Gehaltshöhe

Um die Vergütung Infantinos hatte es Querelen gegeben. Den Vorschlag des ehemaligen Chefaufsehers Domenico Scala von angeblich zwei Millionen Franken soll Infantino als "beleidigend" abgelehnt haben.

In der Vorwoche sagte der 46-Jährige, er habe nur das Prozedere der Festlegung kritisiert. Das Gehalt wurde nun von der dreiköpfigen Entschädigungskommission unter Führung des neuen Compliance-Chefs, des Slowenen Tomaz Vesel, fixiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare