Gedenk-Aktion mit Freistoßspray

Aufmacherbild
 

Rührende Geste von Schiedsrichter Joao Capela in der portugiesischen Liga.

Vor dem Duell zwischen Boavista Porto und Uniao Madeira (1:0) gibt es eine Schweigeminute, um dem mit nur 53 Jahren an Krebs verstorbenen Referee Paulo Paraty zu gedenken.

Capela zückt kurzerhand den Freistoßspray und sprüht die Buchstaben "RIP" (Rest in Peace, zu Deutsch: Ruhe in Frieden) in den Mittelkreis. Die Nachricht löste sich wie üblich nach einigen Sekunden auf...

Hier gibt es die schöne Geste im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare