FIFA-Vizepräsident Napout an USA ausgeliefert

Aufmacherbild
 

FIFA-Vizepräsident Juan Angel Napout ist von der Schweiz in die USA ausgeliefert worden. Das teilt das Schweizer Bundesamt für Justiz mit.

Der Paraguayer war Anfang Dezember bei einer Razzia in Zürich festgenommen worden, am Wochenende musste der 57-Jährige sein Amt als Präsident des südamerikanischen Verbandes zurücklegen.

Napout soll beim Verkauf von Marketingrechten an Sportvermarktungsfirmen im Zusammenhang mit Turnieren in Lateinamerika Bestechungsgelder in Millionenhöhe kassiert haben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare