Admira kämpft sich in die zweite ÖFB-Cup-Runde

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Admira steht in der 2. Runde des ÖFB-Cups.

Die Südstädter setzen sich beim Dornbirner SV trotz Mühe mit 4:1 (1:0) durch und steigen auf.

Toni Vastic sorgt mit dem frühen 1:0 (18.) für einen gelungenen Start der veränderten Admira-Elf. Dornbirn präsentiert sich gut, kann aber gute Chancen nicht nützen.

Christoph Monschein macht mit einem Doppelpack alles klar (56., 83.), Markus Blutsch erhöht auf 4:0 (85.). Für den Höhepunkt sorgt jedoch Julian Erhart, der das 1:4 von der Mittellinie erzielt.

Kann die Admira das erfolgreiche letzte Jahr wiederholen?


LAOLA Meins

FC Admira Wacker Mödling

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Admira Wacker Mödling!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare