Kavlak-Comeback nach neun Monaten Zwangspause

Aufmacherbild

Veli Kavlak ist zurück!

Der 27-jährige ÖFB-Teamspieler hat seine Leidenszeit überstanden und steht beim 3:0-Sieg von Besiktas Istanbul gegen den türkischen Zweitligisten Kardemir Karabükspor erstmals nach neun Monaten wieder auf dem Platz.

Nach überstandener Schulterverletzung, inklusive zwei Operationen, steht der defensive Mittelfeldspieler bis zur 71. Minute auf dem Platz und absolviert seinen ersten Einsatz seit 22. März 2015.

"Das war ein unglaubliches Gefühl", freut sich Kavlak.

Für die Tore des türkischen Liga-Tabellenführers im Cup-Gruppe-C-Spiel sorgten Cenk Tosun (45.+1, 67.) und Kerim Frei (59.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare