Barca-Schützenfest bei Alaves

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona setzt in der 21. Runde von La Liga ein Ausrufezeichen. Die Katalanen gewinnen das Auswärtsspiel bei Copa-del-Rey-Finalgegner Deportivo Alaves mit 6:0.

Bis zur 37. Minute hält das 0:0, dann sorgt ein Doppelschlag von Aleix Vidal und Luis Suarez (39.) für die Barca-Führung. Lionel Messi (59.) und ein Alexis-Eigentor (63.) entscheiden das Spiel endgültig, Ivan Rakitic (65.) und abermals Suarez (67.) sorgen für vier Tore binnen zehn Minuten.

Betis Sevilla und Valencia trennen sich 0:0.

Die Highlights Alaves-Barcelona

Textquelle: © LAOLA1.at

Leipzig, Dortmund und Frankfurt verlieren

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare