Ter Stegen spricht über Wechsel-Gelüste

Aufmacherbild Foto: © getty

Marc-Andre ter Stegen denkt laut über einen Wechsel nach.

"Ich möchte den nächsten Schritt machen und mehr spielen. Deswegen ist die Situation klar: Wenn sich nichts ändert, müssen wir zwangsläufig reden", so der 23-Jährige in einem Interview mit der "Hamburger Morgenpost", dem "Kölner Express" und der "TZ".

Der Deutsche teilt sich beim FC Barelona mit Claudio Bravo das Tor. Während der Chilene in der Liga spielt, kommt Ter Stegen nur in Pokal-Bewerben zum Einsatz.

"Am Ende der Saison werde ich ungefähr 25 Spiele gemacht haben. Das ist nicht wenig, aber wenn ich vom DFB zurückkehre, werde ich in der Liga beim Clasico gegen Real Madrid wahrscheinlich wieder auf der Bank sitzen. Auf Dauer sind diese 25 Spiele pro Saison nicht genug für mich."

LAOLA1.tv überträgt den Clasico am 2. April um 20 Uhr im kostenlosen LIVE-Stream

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare