Sevilla findet einen Nachfolger für Emery

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Suche von Euro-League-Sieger FC Sevilla nach einem Nachfolger für Erfolgscoach Unai Emery hat ein Ende.

Jorge Sampaoli bestätigt gegenüber Medien, dass er in der kommenden Saison auf der Betreuerbank sitzen wird. Der 56-jährige Argentinier führte vergangenes Jahr Chile zum Triumph bei der Copa America.

"Ich hatte den Traum, ein Team wie Sevilla zu trainieren und mich auf diesem Level messen zu dürfen", freut sich Sampaoli, der bislang nur in Südamerika engagiert war, auf die Herausforderung.

Emery löste nach zuletzt drei Europa-League-Titeln in Folge seinen bis 2017 laufenden Vertrag bei den Andalusiern auf, ein Wechsel zum französischen Meister Paris St. Germain steht im Raum.

Diese fünf Tore muss man einfach gesehen haben:

LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare