Espanyol punktet gegen Villarreal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Espanyol Barcelona trotzt Villarreal am 21. La-Liga-Spieltag ein 2:2 ab.

Felipe Caicedo bringt die Hausherren früh in Führung (4.). Nachdem Tigueros ausgleicht (24.), sorgt ein Treffer von Gerard (40.) doch noch für die Pausenführung der Katalanen.

In der 88. Minute gelingt Mateo Musacchio neuerlich der Ausgleich für die "gelben U-Boote". Kurz darauf fliegt Espanyol-Torschütze Gerard mit Gelb-Rot vom Platz (89.).

Villarreal bleibt Vierter, Espanyol auf Platz 13.


LAOLA Meins

La Liga

Verpasse nie wieder eine News ZU La Liga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare