Griezmann verlängert und entschuldigt sich

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Antoine Griezmann beendet die Spekulationen um einen Abschied aus Madrid.

Der Franzose hat seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei Atletico Madrid um ein weiteres Jahr verlängert. Eine Aufbesserung des Gehalts und Prämien bei guten Leistungen sollen den 26-Jährigen überzeugt haben.

Zudem soll die Transfersperre der "Rojiblancos" eine Rolle spielen, die im Sommer keinen passenden Ersatz verpflichten hätten können.

Griezmann lässt via Klub-Homepage ausrichten: "In erste Linie tut es mir leid, wenn die Menschen meine Aussagen missverstanden haben. Vielleicht drücke ich manchmal falsch aus oder es gibt Schlagzeilen, wo keine sind. Ich bin aber sehr glücklich, eine weitere Saison hier zu erleben und werde alles für meinen Verein, meine Teamkollegen und meinen Trainerstab geben." 


Textquelle: © LAOLA1.at

UEFA Champions League ab 2018 nicht mehr im Free-TV

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare