Barcelona-Star Neymar gibt Real Madrid einen Korb

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ist das letzte Wort in dieser Causa schon gesprochen? Fakt ist, dass mehrere Vereine um die Dienste von Neymar buhlen, unter anderem auch Barcelonas Erzrivale Real Madrid.

Der Vater des 24-jährigen Ausnahmekönners bezieht nun klar Stellung und schließt einen Wechsel des Sohnemannes in die spanische Hauptstadt aus.

"Reals Chancen sind gleich null", ist sich Neymar senior gegenüber "Fox Sports" sicher. Klubs würden viel Geld in die Hand nehmen, um sich die Dienste des Dribblanskis zu sichern.

"Die Spekulationen sind groß, über Neymar werden tausend Sachen gesagt. Tatsache ist, dass er noch zwei Jahre in Barcelona unter Vertrag steht und dort glücklich ist."

Dass es Angebote hagelt, will Neymars Vater aber gar nicht verleugnen: "Das ist bekannt, heißt aber nicht, dass wir Verhandlungen mit diesen Klubs führen. Zuerst müsste ein interessierter Klub mit Barca sprechen."


LAOLA Meins

Neymar

Verpasse nie wieder eine News ZU Neymar!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

FC Barcelona

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Barcelona!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Real Madrid

Verpasse nie wieder eine News ZU Real Madrid!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare