FC Barcelona schnappt Real Madrid Spieler weg

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der FC Barcelona gewinnt das Tauziehen um Andre Gomes.

Wie die Katalanen auf Twitter mitteilen, habe man sich mit dem 22-Jährigen und dessen bisherigen Arbeitgeber Valencia geeinigt. Die Vertragsunterschrift und die offizielle Vorstellung des Mittelfeldspielers sollen in der kommenden Woche erfolgen.

Laut spanischen Medien beträgt die Ablösesumme 35 Millionen Euro, kann durch diverse Bonuszahlungen auf 55 Mio. steigen.

Zuletzt wurde bekannt, dass Real Madrid sich intensiv um den Portugiesen bemüht.

Der Europameister soll der absolute Wunschspieler von Coach Zinedine Zidane gewesen sein. Auch Juventus Turin und der FC Chelsea sollen die Fühler nach Gomes ausgestreckt haben.

Bei Barca wird er einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Laut "Sport" wechselt Abwehrspieler Martin Montoya im Gegenzug nach Valencia.

Vielleicht gelingen Andre Gomes ja auch im Dress des FC Barcelona Traumtore wie dieses gegen Real Madrid:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare