Ancelotti kritisiert Reals Trainer-Verschleiß

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Real-Coach Carlo Ancelotti übt nach dem jüngsten Trainer-Wechsel bei Real Madrid Kritik am Verschleiß der "Königlichen".

"Ich weiß, dass die Arbeit immer von den Ergebnissen beurteilt wird und ich weiß auch, dass unsere Arbeit immer Stoff für Diskussionen beitet, aber ich muss diesmal wirklich mit mir kämpfen, um diese Entscheidung des Präsidenten zu verstehen. Es ist gerade mal die halbe Saison rum", meint der Italiener, der im Sommer die Bayern übernimmt, gegenüber "Sina Sports".

Er bricht damit eine Lanze für Rafa Benitez, der von Zinedine Zidane abgelöst wurde.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare