Barca am CL-Tag in La Liga gefordert

Aufmacherbild Foto: © getty

Bereits vor den CL-Achtelfinal-Duellen zwischen Gent und Wolfsburg sowie AS Roma und Real Madrid am Mittwoch (17.2., 20:45 Uhr im LAOLA1-LIVE-Ticker) wartet auf Fußball-Fans ein weiterer Leckerbissen.

Um 18:30 Uhr trifft der FC Barcelona in La Liga auswärts auf Sporting Gijon (LAOLA1.tv überträgt im LIVE-STREAM). Die Katalanen mussten das Spiel der 16. Runde im Dezember wegen der Klub-WM verschieben.

Barca kann den Vorsprung in der Tabelle auf sechs (Atletico) bzw. sieben (Real) Punkte ausbauen.

>>>Gijon vs. FC Barcelona, Mittwoch, 17.2., 18:30 Uhr im LIVE-STREAM bei LAOLA1.tv<<<

"Es ist nur ein verschobenes Spiel, nicht mehr und nicht weniger", spielt Erfolgscoach Luis Enrique die Bedeutung der Partie herunter. Der 45-Jährige, der seine Spielerkarriere 1989 in Gijon begann, warnt davor, den Tabellen-16. zu unterschätzen, da Sporting seit vier Spielen (je zwei Remis und Siege) in der Liga ungeschlagen ist,

"Es ist wird sicherlich schwierig", erwartete der Barca-Coach ein "sehr intensives" Spiel. Real erreichte zum Saisonstart in Gijon nur ein 0:0.

Barcelona ist mittlerweile seit 30 Pflichtspielen ungeschlagen. Damit fehlen noch vier weitere Partien ohne Niederlage, um den Rekord von Real Madrid unter Trainer Leo Beenhakker aus der Saison 1988/89 einzustellen.

>>>Gijon vs. FC Barcelona, Mittwoch, 17.2., 18:30 Uhr im LIVE-STREAM bei LAOLA1.tv<<<


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare