Messi durchbricht mit Doppelpack Meilenstein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Barcelona gewinnt das Nachtragsspiel der 15. Runde bei Sporting Gijon souverän mit 3:1 (2:1).

Lionel Messi sorgt mit einem Doppelpack (25., 31.) für die Pausen-Führung, Castro gelingt der Ausgleich für die Gastgeber (27.). Nach Seitenwechsel vergibt Luis Suarez zunächst einen Elfmeter (62.), fünf Minuten später ist der Goalgetter dann aber mit einem schönen Schlenzer erfolgreich.

Messi stellt mit La-Liga-Tore 300 und 301 einen neuen Rekord auf. Barca führt nun sechs Punkte vor Atletico.

Real Madrid weist bereits sieben Zähler Rückstand auf den Titelverteidiger auf.

Messi stellt Rekord auf

Lionel Messi stellt mit seinem Doppelpack einen neuen Rekord auf: Der 28-jährige Argentinier übertrifft mit seinen Saisontreffern 14 und 15 als erster Spieler seit der Gründung der Liga 1929 die Marke von 300 Ligatoren und hält nun bei 301 Treffern in La Liga.

Für die Bestmarke benötigte Messi 335 Spiele. Cristiano Ronaldo hält in 224 La-Liga-Spielen bei 246 Toren.

 

 


LAOLA Meins

FC Barcelona

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Barcelona!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare