Barca-Boss spricht in Neymar-Causa Machtwort

Aufmacherbild Foto: © getty

Zwar hat Neymar beim FC Barcelona noch Vertrag bis 2018, jedoch hält das die Gerüchteküche nicht auf, den brasilianischen Ballflüsterer mit diversen internationalen Vorzeige-Adressen in Verbindung zu bringen.

Naturgemäß kein Fan solcher Meldungen ist Barcas Präsident Josep Maria Bartomeu, der nun im Interview mit "Globoesporte" darauf reagiert und ein Machtwort spricht: "Wenn irgendjemand mit Neymar verhandeln will, werden wir das nicht erlauben. Neymar bleibt bei Barca."

Der Boss der Katalanen hofft, seinen Worten mit einer Vertrags-Verlängerung demnächst Taten folgen zu lassen.


LAOLA Meins

Neymar

Verpasse nie wieder eine News ZU Neymar!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare