Atletico zieht wieder an Real Madrid vorbei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit einem knappen 1:0-Heimsieg über Malaga zieht Atletico Madrid in der Tabelle wieder an Stadtrivale Real vorbei.

Das Goldtor für die Truppe von Diego Simeone erzielt Angel Correa in der 62. Minute nach eine Vorarbeit von Filipe Luis. Der Tabellen-Zehnte aus Malaga liefert Atletico eine harte Gegenwehr, vor dem Tor fehlt den Gästen aber das nötige Abschlussglück.

Atletico führt nun mit 82 Punkten vor Real (81) und dem FC Barcelona (79). Die Katalanen spielen im Anschluss gegen Gijon.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare