Verrücktes Spiel: Atletico patzt zum Auftakt

Aufmacherbild
 

Atletico Madrid kommt zu La-Liga-Auftakt daheim gegen Aufsteiger Deportivo Alaves nicht über ein 1:1 hinaus.

Die "Rojiblancos" dominieren die Partie und kommen auf 21 Torschüsse sowie 17 Ecken. Dennoch bleibt ihnen lange Zeit ein Treffer verwehrt. Erst in der Nachspielzeit sorgt Neuzugang Kevin Gameiro (92.) für die Führung.

Alaves gelingt mit der letzten Aktion jedoch noch der Ausgleich. Garcia (95.) trifft mit dem einzigen Torschuss der Basken zum 1:1.

VIDEO: Bale trifft bei Real-Sieg doppelt

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare