Atletico ist raus aus dem Titelkampf!

Aufmacherbild
 

Atletico ist raus aus dem Kampf um den La-Liga-Titel! Die Rojiblancos verlieren am 37. und vorletzten Spieltag 1:2 bei Levante.

Weil Barcelona das Derby gegen Espanyol mit 5:0 gewinnt, kann Atletico (3 Punkte Rückstand, verlorenes direktes Duell) nicht mehr Meister werden.

Für Barca eröffnet Messi den Torreigen (8.), Suarez (2x), Rafinha und Neymar sorgen nach Seitenwechsel für klare Verhältnisse.

Real liegt einen Punkt hinter Barca. Die Königlichen schlagen Valencia mit 3:2 (Ronaldo-Doppelpack).

Levante muss trotz des Achtungserfolgs gegen Atletico fix absteigen. Die weiteren Ergebnisse: Celta Vigo-Malaga 1:0, Getafe-Gijon 1:1, Sevilla-Granada 1:4, Villarreal-La Coruna 0:2, Real Sociedad-Rayo Vallecano 2:1, Eibar-Betis 1:1, Las Palmas-Bilbao 0:0.

 

 

FC Barcelona - RCD Espanyol 5:0 (1:0)

Der FC Barcelona stellt im Derby von Anfang an klar, wer der Herr im Haus ist. Ein schöner Messi-Freistoß (8.) sorgt für das 1:0, Suarez macht mit einem Doppelpack (52.,61.) alles klar. Rafinha (74.) nützt einen Torwart-Patzer zum 4:0, Neymar (83.) stellt den Endstand her. Trotz der souveränen Vorstellung brauchen die Katalanen am letzten Spieltag wohl einen Auswärtserfolg bei Granada, um den Titel einzufahren. Im Kampf um die Torjägerkrone hat Suarez (37 Tore) im Duell gegen Ronaldo (33) sehr gute Karten.

>>>38. Runde, LIVE-Stream: Granada-Barca<<<

Real Madrid - FC Valencia 3:2 (2:0)

Real bleibt nach einem 3:2 gegen Valencia auf den Fersen Barcas. Ronaldo vollstreckt eiskalt vom Strafraum zum 1:0 (26.), Benzema trifft aus klarer Abseitsposition, welches das Schirigespann übersieht, zum 2:0 (42.). Valencia kommt aber in Hälfte zwei heran: Rodrigo (55.) nutzt einen schlecht geklärten Stanglpass durch Varane zum Anschlusstreffer, kurz darauf stellt Ronaldo (59.) den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Gomes (81.) macht es noch einmal spannend, mehr aber auch nicht. Rodrigo sieht in der Schlussphase noch Rot (83.) für unsportliches Verhalten.

>>>38. Runde, LIVE-Stream: La Coruna-Real<<<

UD Levante - Atletico Madrid 2:1 (1:1)

Atletico kann sich aus dem Titelkampf verabschieden! Dabei geht es für den CL-Finalisten auswärts gegen Schlusslicht Levante denkbar gut los: Torres erzielt schon nach zwei Minuten per Lupfer die Führung. Doch die Hausherren gleichen noch vor der Pause durch einen Kopfball von Casadesus (30.) aus. In der Schlussminute kommt es noch schlimmer. Atletico lässt sich klassisch auskontern und Rossi trifft nach Vorlage von Morales zum sensationellen 2:1. Atletico ist einen Spieltag vor Schluss drei Punkte hinter Barcelona, hat aber aufgrund des verlorenen direkten Duells keine Chance mehr auf die Meisterschaft.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare