Reals Copa-Einspruch abgewiesen

Aufmacherbild

Wie erwartet blitzt Real Madrid mit dem Einspruch gegen den Ausschluss aus der Copa del Rey (LIVE auf LAOLA1.tv) beim spanischen Sportgericht (TAD) ab.

Die Königlichen hatten im 1. Hauptrunden-Spiel (3:1) beim Drittligisten Cadiz den noch aus der Vorsaison gelbgesperrten Denis Tscheryschew aufgestellt.

Das Klub-Argument, die Sperre sei dem Russen nicht persönlich mitgeteilt worden, wurde nicht erhört. Das TAD teilt mit, ein gesperrter Spieler könne auch über seinen Klub benachrichtigt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare