Boulahrouz gibt Rücktritt bekannt

Aufmacherbild Foto: © getty

Khalid Boulahrouz beendet seine aktive Laufbahn. Der 34-jährige Niederländer stand bis vergangenen Sommer in seiner Heimat bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag, fand seither aber keinen neuen Verein mehr.

Auf der Vita des "Kannibalen" finden sich unter anderem der Hamburger SV, FC Sevilla, Chelsea, VfB Stuttgart und der Sporting Club de Portugal. Seinen größten Erfolg feierte er aber mit der Nationalmannschaft, als die Elftal 2010 erst im WM-Finale an Spanien scheiterte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare