Boateng ist Spieler des Jahres

Aufmacherbild Foto: © getty

Jerome Boateng ist Deutschlands Fußballer des Jahres.

Der Abwehrchef von Bayern München setzt sich in der vom "kicker" unter Sportjournalisten durchgeführten Wahl mit 163 Stimmen deutlich vor seinen Teamkollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) durch. Als bester Nicht-Bayern-Profi wird Toni Kroos (Real Madrid/68) Vierter.

Der 27-Jährige ist der erste Verteidiger seit Jürgen Kohler 1997, der die Auszeichnung erhält.

Trainer des Jahres ist Dirk Schuster (Darmstatdt, jetzt Augsburg).

Der Coach schaffte mit dem Klub von ÖFB-Teamspieler György Garics nach dem Aufstieg als 14. den Klassenerhalt in der Bundesliga. Mit 256 Stimmen verweist Schuster Dortmunds Thomas Tuchel (134) und den zu Manchester City gewechselte früheren Bayern-Starcoach Pep Guardiola (54) klar auf die Plätze. Deutschlands Teamchef Joachim Löw (19) landet auf Platz sechs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare