Bern-Sieg trotz Leitgeb-Debüttreffer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mario Leitgeb erzielt beim 2:3 gegen die Young Boys Bern seinen ersten Treffer für den FC St. Gallen.

Das Tor fällt in einer turbulenten Schlussphase: Yuya Kubo stellt in der 89. Minute auf 3:0 für Adi Hütters Elf, in der ersten Minute der Nachspielzeit erzielt Leitgeb nach einem weitergeleiteten Eckball das 1:3. Danach gelingt Steven Lang aus einem Konter sogar noch der Anschlusstreffer.

Philipp Zulechner wird bei YB in der 70. Minute eingewechselt, der Ex-Austria-Akteur Leitgeb spielt durch.

Für die Young Boys ist es der fünfte Sieg in Serie, auf Tabellenführer Basel fehlen dennoch elf Punkte bei einem absolvierten Spiel mehr.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare