Großartige Aktion: MLS-Klub holt 11-Jährigen

Aufmacherbild
 

MLS-Klub Toronto FC beweist Herz.

Der Tabellen-Zwölfte der abgelaufenen Saison stattet den elf-jährigen Murphy Malone mit einem "Ein-Tages-Vertrag" aus. Dahinter verbirgt sich eine tolle Geste, den jungen Fan für seine Loyalität zu belohnen.

Der Nachwuchs-Stürmer musste schon mehrere Herz-OPs über sich ergehen lassen. Während seiner Zeit im Krankenhaus trug er stets das Toronto-Trikot oder hängte es über seinem Bett auf.

Der Klub lädt ihn deshalb nun zu sich ein, stellt ihn der Mannschaft und dem Klub-Personal vor. Neben einer Trainings-Einheit mit den Profis, unterschreibt Malone einen Vertrag und darf Interviews geben. Wie eines seiner Idole.

"Wir sind erfreut, Murphy Malone in unseren Kader aufzunehmen. Murphys Erfahrung, Einsatz und Liebe für den Fußball und den Klub sind eine Inspiration. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit ihm eine großartige Verstärkung gefunden haben", wird Geschäftsführer Tim Bezbatchenko zitiert.

Ein Volltreffer, diese Aktion!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare