Litex nach Skandalspiel aus Liga ausgeschlossen

Aufmacherbild
 

Litex Lovech wird nach dem Skandalspiel gegen Levski Sofia aus der bulgarischen Liga ausgeschlossen. Der vierfache Meister trat am Samstag aus Protest gegen mehrere Schiedsrichterentscheidungen ab.

Litex war bereits dezimiert, als der Referee einen zweiten Spieler der Gäste des Feldes verwies und Levski einen Elfmeter zusprach. Litex-Coach Stoycho Stoilov beorderte sein Team daraufhin auf Geheiß des Klubpräsidenten vom Feld.

Lovech, aktuell Tabellenvierter, kann gegen das Urteil berufen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare