Ivanschitz scheidet mit Knieverletzung aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Andreas Ivanschitz (hält in den USA nach 28 Saison-Einsätzen bei drei Toren und acht Assists) verpasst mit den Seattle Sounders den vorzeitigen Einzug in die Play-offs der Major League Soccer (MLS).

Im Heimspiel gegen Houston erreichen die Sounders nur ein torloses Unentschieden. Der 32-jährige Burgenländer muss in Minute 16 mit einer Bänderzerrung im rechten Knie vom Feld. Seattles Osvaldo Alonso sieht die Rote Karte (64.).

Im MLS-Grunddurchgang stehen noch zwei Spieltage auf dem Programm.

Seattle liegt in der Western Conference hinter den bereits für die Playoffs qualifizierten Teams FC Dallas, Colorado Rapids und LA Galaxy auf dem vierten Rang. Houston Dynamo ist Schlusslicht und ohne Chance auf die Playoffs.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare