Nach Horrorverletzung: Ba verrät Comeback-Plan

Aufmacherbild Foto: © getty

Demba Ba blickt nach seiner Horrorverletzung bereits wieder nach vorne.

Trotz seines fortgeschrittenen Alters (31) denkt der senegalesische Teamstürmer nicht an ein Karriereende. "Das ist wirklich eine schlimme Verletzung. Aber es muss für mich einfach weitergehen. Ich werde alles dafür tun. Im März will ich wieder bereit sein."

Ba zog sich im Spiel zwischen Shanghai Shenhua und Shanghai Dongya einen fürchterlichen Beinbruch zu. Der Unterschenkel knickte unterhalb des Knies vollständig ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare