Columbus Crew ohne Pogatetz auf Finalkurs

Aufmacherbild
 

Columbus Crew schafft sich eine exzellente Ausgangsposition für das Rückspiel im Eastern Conference Finale der Major League Soccer (MLS).

Das Team von Emanuel Pogatetz, der Steirer steht einmal mehr nicht im Kader, bezwingt die New York Red Bulls auswärts mit 2:0. Meram trifft bereits in der ersten Minute, Kamara macht den Sack in der 85. zu.

Im Westen sind die Portland Timbers nach einem 3:1-Erfolg beim FC Dallas auf Finalkurs. Ridgewell, Asprilla, Borchers bzw. Texeira erzielen die Treffer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare