Lazio hilft dem Stadtrivalen gegen Inter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio Rom beendet in der 36. Runde die Hoffnungen von Inter Mailand, sich noch auf einen CL-Platz zu schieben. Die Hauptstädter gewinnen 2:0 (1:0).

Klose sorgt schon nach acht Minuten mit einem Lupfer für die Führung. Nach guten Möglichkeiten für Konko (61.) bzw. Perisic (54.) und Jovetic (71.) fliegt Murillo (83.) mit der Ampelkarte vom Platz, wobei er auch einen Elfmeter verursacht. Diesen verwandelt Candreva (84.).

Damit fehlen Inter (4.) zwei Runden vor Schluss sieben Punkte auf die AS Roma.

Genau wie Napoli (2. mit 73 Punkten, daheim gegen Atalanta) müssen die "Giallorossi" (3. mit 71 Punkten, auswärts in Genua) erst am Montagabend ran.

Lazio ist jetzt Achter, hat aber noch Chancen, Sassuolo und den AC Milan abzufangen.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare