Milan-Erfolg bei Brocchi-Debüt

Aufmacherbild

Erfolgreicher Einstand von Cristian Brocchi als Milan-Cheftrainer. Die "Rossoneri" gewinnen zum Abschluss der 33. Runde der Serie A mit 1:0 (0:0) bei Sampdoria.

Lange Zeit erleben die Zuschauer zwar keine Tore, aber Chancen auf beiden Seiten. Die spektakulärste vergibt Carlos Bacca per "Rabona" (63.) alleine vor Samp-Keeper Emiliano Viviano.

Der Kolumbianer wird trotzdem zum Matchwinner: Er trifft nach Giacomo Bonaventuras Flachpass zur Mitte mit einem scharfen Schuss ins linke Eck (71.).

Für Bacca ist es das 15. Saisontor. Damit liegt nur noch Napolis Gonzalo Higuain vor ihm in der Torschützenliste, der dafür deutlich (30). Milan sichert Rang sechs ab, Sampdoria ist als 15. noch in leichter Abstiegsgefahr.

Lazio gewinnt durch Tore von Antonio Candreva (7.) und Ogenyi Onazi (44.) 2:0 gegen Empoli.


LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare