Juventus feiert knappen Heimsieg über Empoli

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tabellenführer Juventus Turin feiert am Samstagabend in der 31. Runde der Serie A einen knappen 1:0 (1:0)-Heimsieg über Empoli.

Das Goldtor für den italienischen Rekordmeister erzielt kurz vor der Pause der Kroate Mario Mandzukic per Kopf nach einer Flanke von Paul Pogba (44.).

Juve baut damit den Vorsprung auf Napoli auf sechs Punkte aus. Die Süditaliener gastieren am Sonntag in Udinese.

Das zweite Samstag-Spiel entscheidet Sassuolo mit einem 3:1 (2:1)-Erfolg bei Carpi für sich.

LAOLA Meins

Juventus Turin

Verpasse nie wieder eine News ZU Juventus Turin!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare