Inter mit souveränem Sieg in Udine

Aufmacherbild
 

Tabellenführer Inter Mailand wird seiner Favoritenrolle gegen Udinese Calcio gerecht und gewinnt mit 4:0.

Eröffnet wird der Reigen im Friaul von Icardi (23.), der davon profitiert, dass Domizzi bei einem Rückpass nicht auf der Höhe ist. Ein weiterer Schnitzer des Udine-Verteidigers ermöglicht die Vorentscheidung durch Jovetic (31.).

Im Finish sorgen erneut Icardi (81.) und der eingewechselte Brozovic (86.) für einen deutlichen Erfolg der Nerazzurri.

Den Vorsprung auf die ersten Verfolger ACF Fiorentina und SSC Napoli baut Inter vorübergehend auf vier bzw. fünf Punkte aus. Napoli empfängt am Sonntagabend Vizemeister AS Roma, die Fiorentina bekommt es in einem weiteren Schlager auswärts mit Titelverteidiger Juventus Turin zu tun.

LAOLA Meins

Inter Mailand

Verpasse nie wieder eine News ZU Inter Mailand!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare