Napoli verspielt wohl letzte Titel-Chancen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli hat in der 33. Runde der Serie A wohl die letzten Chancen auf den Meistertitel verspielt, man verliert gegen Inter Mailand mit 0:2.

In einem unterhaltsamen Spiel gehen die Nerazzurri bereits nach vier Minuten durch Icardi in Führung, der Argentinier steht beim Anspiel aber hauchdünn im Abseits. Den zweiten Treffer erzielt Brozovic nach schöner Vorarbeit von Jovetic und Icardi (44.).

Leader Juventus Turin kann am Sonntag gegen Palermo den Vorsprung auf Napoli auf neun Punkte erhöhen.

Inter wahrt mit dem Erfolg die Chance auf CL-Platz drei. Auf die AS Roma fehlen drei Punkte, die Hauptstädter spielen am Sonntag gegen Atalanta Bergamo.

Der FC Carpi feiert indes einen sehr wichtigen Sieg im Abstiegskampf, der Aufsteiger gewinnt gegen Genoa CFC klar mit 4:1. Damit setzt der Tabellen-17. Palermo und Frosinone mächtig unter Druck.

Der FC Torino gewinnt auswärts bei Bologna mit 1:0, das Goldtor erzielt Andrea Belotti in der dritten Minute der Nachspielzeit per Elfmeter.


LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare