Fiorentina enttäuscht in Verona

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fiorentina muss sich in der 36. Runde der Serie A mit einem 0:0 bei Chievo Verona begnügen. Die Viola bleibt damit im dritten Spiel in Folge sieglos und ist Fünfter.

Torino hat am Samstag keine Probleme mit dem Toreschießen: Jansson (12.), Acquah (45.), Martinez (50., 83.) und Belotti (56.) sorgen für einen 5:1-Kantersieg bei Udinese Calcio. Felipe gelingt für die Heimelf der zwischenzeitliche Anschlusstreffer (48.).

Torino springt auf Platz zehn, Udinese hat als 16. noch Abstiegssorgen.

LAOLA Meins

Serie A

Verpasse nie wieder eine News ZU Serie A!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare