Ibrahimovic: "Es wird Großes passieren"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zlatan Ibrahimovic lässt mit einer spannenden Aussage bezüglich seiner Zukunft aufhorchen.

Der 34-Jährige macht kein Hehl daraus, dass er gerne einmal in den USA spielen würde, am liebsten für das von David Beckham gegründete Team in Miami.

Allerdings erst 2017. Der Vertrag des Stürmers bei PSG läuft im Sommer aus. Was passiert danach?

"Es wird Großes passieren. Ist die Premier League etwas, was ich schön finden würde? Lasst es mich so sagen: Ich bin in Top-Form!", so Ibrahimovic.

Laut englischen Medien ist Manchester United das wahrscheinlichste Ziel des Aunsnahme-Angreifers - falls Jose Mourinho dort im Sommer das Traineramt übernimmt.

Dem Portugiesen wird ein gutes Verhältnis mit Ibrahimovic nachgesagt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare