Troyes trennt sich von Trainer Furlan

Aufmacherbild

Das abgeschlagene Schlusslicht der französischen Ligue 1, ES Troyes, zieht nach 16 sieglosen Runden die Reißleine und trennt sich von Trainer Jean-Marc Furlan.

Wie der Klub bekanntgibt, habe es eine einvernehmliche Lösung gegeben. Bezüglich eines Nachfolgers gibt es noch keine Informationen.

Furlan prägte den Klub in den vergangenen zehn Jahren. Der heute 58-Jährige bekleidete seit 2010 das Traineramt beim Verein aus der Champagne. Davor hatte er Troyes bereits von 2004 bis 2007 betreut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare