PSG holt belgischen Nationalspieler Meunier

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Paris St. Germain fixiert den nächsten Neuzugang.

Der französische Meister holt den belgischen Nationalspieler Thomas Meunier um kolportierte sieben Millionen Euro vom FC Brügge. Der 24-jährige Rechtsverteidiger, der mit seinem Nationalteam im EM-Viertelfinale an Wales scheiterte, unterschreibt bis 2020. Er soll den abgewanderten Niederländer Gregory van der Wiel ersetzen.

Nach Grzegorz Krychowiak und Hatem Ben Arfa ist Meunier die dritte PSG-Verpflichtung in diesem Sommer.

VIDEO: Gaberl-Challenge mit Paul Scharner

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare