Rekordtransfer bei Leicester

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Wechsel von Islam Slimani zu Leicester City ist in trockenen Tüchern. Der 28-jährige Algerier kommt von Sporting Lissabon zum englischen Meister.

Die "Foxes" bezahlen 30 Millionen Euro Ablöse plus fünf Millionen leistungsbezogene Bonuszahlungen - so viel Geld hat der Klub noch nie für einen Spieler ausgegeben.

Der 43-fache algerische Teamstürmer hat seit Sommer 2013 in 110 Pflichtspielen für Sporting 56 Treffer erzielt.

Die Portugiesen haben doppelten Ersatz geholt. Der 27-jährige Niederländer Bas Dost ist für rund zehn Millionen Euro vom VfL Wolfsburg gekommen, sein 23-jähriger Landsmann Luc Castaignos wurde für 2,5 Millionen von Eintracht Frankfurt verpflichtet.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare