ManUtd verliert gegen Norwich

Aufmacherbild

Manchester United lässt am 17. Spieltag der Premier League Punkte liegen. Die "Red Devils" unterliegen Norwich zuhause mit 1:2.

Der Abstand auf Tabellenführer Leicester City, das bei Everton mit 3:2 gewinnt (Fuchs spielt durch), beträgt nun schon neun Punkte.

Der FC Chelsea findet im ersten Spiel nach der Entlassung von Jose Mourinho mit einem 3:1-Heimsieg gegen Sunderland zurück auf die Siegerstraße.

Stoke unterliegt Crystal Palace zuhause mit 1:2, Arnautovic spielt durch.

Treffer des "Golden Boys" umsonst

Cameron Jerome (38.) bringt Norwich im Old Trafford kurz vor der Pause in Führung, ehe Alexander Tettey (54.) nach dem Seitenwechsel auf 2:0 für die Gäste stellt. Anthony Martial (66.) bringt die Mannschaft von Louis van Gaal zwar nochmal heran, am Ende kann die vierte Niederlage der Saison aber nicht mehr abgewendet werden. Martials Auszeichnung zum "Golden Boy" ist da wohl nur ein schwacher Trost. Der 20-jährige Franzose wurde in einer Journalisten-Wahl zum besten U21-Spieler Europas gekürt.

Riyad Mahrez (27.) bringt Überraschung-Tabellenführer Leicester auswärts gegen Everton per Elfmeter in Führung. Nur fünf Minuten später stellt Romelu Lukaku den 1:1-Halbzeitstand her. Nach der Pause stellt der Aufsteiger per Doppelschlag auf 3:1: Zunächst verwandelt Mahrez (65.) einen weiteren Elfmeter, ehe Shinji Okazaki (69.) noch erhöht. Kevin Mirallas (89.) gelingt nur noch Ergebniskosmetik für die Hausherren.

Damit bleibt Leicester auch nach 17 Runden an der Tabellenspitze. Einen Fan des Teams von Christian Fuchs wird das besonders freuen. Er setzte vor der Saison fünf Pfund darauf, dass Leicester zu Weihnachten an der Tabellenspitze stehen würde. Nun kassiert er 5.000 Pfund ab.

Chelsea kann wieder gewinnen

Ivanovic (5.) und Pedro (13.) stellen früh die Weichen für Chelseas Heimsieg gegen Sunderland. Kurz nach der Pause erhöht Oscar (50.) per Elfer auf 3:0, ehe Borini (53.) der Ehrentreffer für die Gäste gelingt. Die Fans der "Blues" bedachten ihre Mannschaft trotz des Sieges mit Buhrufen, wohl wegen der Entlassung von Meistertrainer Jose Mourinho.

Tottenham kommt indes zu einem 2:0-Auswärtssieg gegen Southampton. Die Tore erzielen Kane (40.) und Alli (43.) kurz vor dem Seitenwechsel. Aufsteiger Bournemouth gewinnt bei West Bromwich mit 2:1. Nach Platzverweisen gegen McClean (34.) und Rondon (90.) beenden die Gastgeber das Spiel mit zwei Mann weniger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare