Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Leicester-Wahnsinn nimmt kein Ende!

Ein Fan des Sensations-Teams der Premier League nennt seine Tochter nach Jamie Vardy, da er eine Wette gegen seine Frau gewinnt. Doch wird das ungeborene Kind nicht etwa Jamie heißen, sondern den Nachnamen des Stürmerstars als Vornamen tragen: Vardy.

Laut "BBC" rang Ashley Marriott seiner Frau das Versprechen ab, die gemeinsame Tochter Vardy zu nennen, wenn er 5000 Unterschriften sammelt. Dies gelang dem Mann.

Die Ehefrau - eine Anhängerin von Tottenham Hotspur - fuhr jedoch einen Teilerfolg ein: Vardy wird nur der zweite Vorname des Mädchens sein.

ÖFB-Teamspieler Christian Fuchs verrät, wie er Jamie Vardy beschreibt:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare