Wayne Rooney fällt mehrere Monate aus

Aufmacherbild
 

Wayne Rooney dürfte Manchester United längere Zeit nicht zur Vefügung stehen.

Der 30-Jährige soll laut britischen Medienberichten eine Verletzung im Knie erlitten haben. Noch ist unklar, welche Bänder betroffen sind, Ronney soll aber mindestens zwei Monate ausfallen.

Der Engländer scheint nicht in Manchester Uniteds 18-Mann-Kader für das Europa-League-Sechzehntelfinalhinspiel beim FC Midtjylland (Donnerstag, 18.2., 19 Uhr/LIVE im LAOLA1-Ticker) auf.

Damit ist für den Angreifer auch die EURO 2016 in Frankreich in Gefahr. Laut englischen Medien könnte er bis Ende April ausfallen, zu diesem Zeitpunkt stehen jedoch nur noch zwei Runden in der Premier League an. Rooney müsste also mit wenig Spielpraxis bei der EM auflaufen.

Trainer Louis van Gaal bestätigte den Ausfall seines Stars, gibt aber keine Angaben zur Dauer der Zwangspause. "Er hat ein Knieproblem, wir müssen abwarten und schauen. Er schießt viele Tore, und ist deshalb sehr wichtig für uns. Wir wissen das, müssen damit aber fertigwerden", so der Coach.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare