Bournemouth schockt auch ManUnited

Aufmacherbild
 

Für Trainer Louis van Gaal wird die Luft bei ManUnited langsam dünn. Die Red Devils kassieren in der 16. Premier-League-Runde eine 1:2-Pleite beim AFC Bournemouth.

Stanislas (2.) und King (54.) sorgen dafür, dass United wettbewerbsübergreifend im fünften Spiel in Folge sieglos bleibt. Fellaini (24.) glich zwischenzeitlich aus.

Während sich die Krise in Manchester verschärft, freut sich der nun Tabellen-14. über die zweite große Überraschung. Letzte Woche gewann Bournemouth bereits bei Chelsea.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare