Tragischer Tod des wohl treuesten Arsenal-Fans

Aufmacherbild Foto: © getty

Der FC Arsenal und seine Anhänger trauern um den wohl ältesten und treuesten Fan des Vereins.

Ernie Crouch starb am Wochenende im Alter von 90 Jahren unter tragischen Umständen. Er war auf dem Weg zum Spiel seiner "Gunners" gegen Sunderland (3:1), als ihn eine heftige Sturmböe auf die Straße riss und er dort von einem Bus erfasst und tödlich verletzt wurde.

Seit 1934 war Crouch bei zahlreichen Spielen von Arsenal. Ihm zu Ehren soll beim nächsten Spiel eine Schweigeminute abgehalten werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare