Arsenal kurz vor direkter CL-Quali

Aufmacherbild
 

Arsenal macht in der 37. Runde der Premier League einen großen Schritt Richtung Rang drei, welcher zur Teilnahme an der CL-Gruppenphase berechtigt.

Die "Gunners" erkämpfen sich gegen Verfolger ManCity auswärts ein 2:2. Agüero (8.) und de Bruyne (51.) bringen die "Citizens" zweimal in Führung, Giroud (10.) und Sanchez (68.) finden jeweils eine Antwort.

Arsenal liegt vor dem letzten Spieltag (zuhause gegen Schlusslicht Aston Villa) drei Punkte vor ManCity, hat aber das schlechtere Torverhältnis.

Liverpool gewinnt durch Tore von Allen (35.) und Firmino (76.) mit 2:0 gegen Watford und wahrt damit die Chancen auf einen EL-Platz. Wenn die "Reds" allerdings das EL-Finale gegen Sevilla gewinnen, sind sie ohnehin für die CL qualifiziert. Bei den unterlegenen Gästen spielt ÖFB-Legionär Prödl durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare