Arnautovic schwört Stoke City die Treue

Aufmacherbild

Marko Arnautovic schwört Stoke mit einem neuen Vertrag die Treue.

Der 27-jährige Wiener unterschreibt für vier weitere Jahre bei den "Potters", nachdem zuletzt ein Wechsel zu Everton im Gespräch war. Im alten Vertrag, der nur noch bis 2017 gelaufen wäre, war eine Ausstiegsklausel festgeschrieben.

"Manchmal dauert es etwas länger, die richtige Entscheidung zu treffen und diese kommt von meinem Herzen. Meine Familie und ich könnten glücklicher nicht sein", so Arnautovic.

Der 55-fache Internationale wechselte 2013 von Werder Bremen zu Stoke City. Beim Neunten der abgelaufenen Premier-League-Saison war der Flügelspieler mit elf Toren und sechs Assists Top-Scorer.

VIDEO: Arnautovic sorgt bei kleinem Bub für Freudentränen (Der Artikel wird darunter fortgesetzt)

 

Weiterhin mit Ausstiegsklausel?

Laut "Kurier" soll auch der neue Vertrag des ÖFB-Nationalspielers eine Ausstiegsklausel beinhalten. Diese dürfte aber wesentlich höher angesetzt sein als bisher. Everton hätte Arnautovic um 12,5 Mio. Pfund (ca. 15 Mio. Euro) aus seinem alten Kontrakt kaufen können.

Das Angebot der "Toffees" haben der Wiener und sein Management wohl genutzt, um die Gehaltsforderungen gegenüber Stoke durchzubringen. Bei den "Potters" hat sich der 27-Jährige mittlerweile als absoluter Führungsspieler etabliert.

Coach Mark Hughes will den Klub nach Platz neun in der letzten Saison weiter nach oben führen. Zuletzt fixierte man deswegen die Verpflichtung des walisischen Nationalspielers Joe Allen um 15,5 Mio. Euro vom FC Liverpool.

Nun hat es auch Mats Hummels getan!

Bild 1 von 42 | © GEPA

Der Bayern-Star verlor eine Wette beim Oktoberfest. Das ist das Ergebnis!

Bild 2 von 42

Aber er war in diesem Jahr nicht alleine: Auch Lionel Messi erblondete!

Bild 3 von 42

Gewiss, es war gewöhnungsbedürftig!

Bild 4 von 42 | © GEPA

Ja, gewöhnungsbedürftig!

Bild 5 von 42 | © GEPA

Aber auch irgendwie witzig!

Bild 6 von 42 | © GEPA

So wie bei Marouane Fellaini - der Belgier erblondete rechtzeitig zur EURO!

Bild 7 von 42 | © GEPA

Auch der Waliser Aaron Ramsey machte bei der EURO mit!

Bild 8 von 42 | © GEPA

Und nach der EURO verpasste Marko Arnautovic sich selbst einem Typ-Wechsel!

Bild 9 von 42

Auch das war sehr gewöhnungsbedürftig...

Bild 10 von 42

Einige österreichische Sportler waren schon für mehr oder wenige Tage blond. Laut eigener Aussage verlor Aleksandar Dragovic eine Wette...

Bild 11 von 42

Wie scheinbar schon 2010... aber keine Sorge, Aleks, du bist nicht allein. LAOLA1 hat die besten heimischen "Blondies"! (Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bild 12 von 42
Dominic Thiem ganz dunkel... Bild 13 von 42
...das war er 2015 nicht immer! Bild 14 von 42
Vor Thiem war Melzer - auch haartechnisch! Bild 15 von 42
Ja, unser Jürgen ließ nichts aus! Bild 16 von 42
Wie Mario Matt, der "Adler vom Arlberg". Bild 17 von 42
Gefühlt war er seine gesamte Karriere blond! Bild 18 von 42
Könnt ihr euch noch an "Swida" erinnern? Bild 19 von 42
Richtig, Skispringer und nun Co-Trainer Andreas Widhölzl... Bild 20 von 42
Hallo Paul Scharner! Bild 21 von 42
Blondie Pauli! Bild 22 von 42
Roman Wallner beim SV Grödig. Bild 23 von 42
Roman Wallner beim SK Rapid. Bild 24 von 42
Michael Streiter und Michael Wagner heute... Bild 25 von 42
...und damals! Bild 26 von 42
Basketballer Thomas Klepeisz... Bild 27 von 42
...war schon Justin Bieber! Bild 28 von 42
Auch Bern-Coach Adi Hütter war mal ein... Bild 29 von 42
...young boy! Bild 30 von 42
Felix Gottwald hat den Spirit. Bild 31 von 42
Felix Gottwald hatte blonde Haare. Bild 32 von 42

Franco Foda wünschte sich Roman Kienast bei der EURO...

Bild 33 von 42

...die Erinnerung an 2008 blieb!

Bild 34 von 42

Thomas Raffl hatte es zwischendurch in die NHL geschafft!

Bild 35 von 42
Kein Wunder, dass es ein wenig später der Fall war... Bild 36 von 42
Beachvolleyballer Clemens Doppler verlor scheinbar auch eine Wette... - anschnallen bitte! Bild 37 von 42
Motto: Sand am Kopf? Bild 38 von 42

Noch ein internationaler Beitrag: Der dreifache F1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Bild 39 von 42

Damals vor einem Jahr anno 2015!

Bild 40 von 42

Aber es gibt ein happy End! Manchen steht es auch!

Bild 41 von 42
Danke, Anna, es geht doch! Bild 42 von 42
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare