Arnautovic hat eine Ausstiegsklausel bei Stoke

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marko Arnautovic könnte Stoke City im Sommer für eine festgeschriebene Summe verlassen.

Der ÖFB-Nationalteamspieler verfügt laut einem Bericht des "Telegraph" über eine Ausstiegsklausel von gut 16 Millionen Euro. Die Klausel wird mit Beginn der letzten zwölf Monate seines Vertrags wirksam, der bis Juni 2017 datiert ist.

Stoke verhandelte zuletzt über ein neues Arbeitspapier mit dem Linksaußen. In puncto Gehaltsvorstellungen seien beide Parteien aber weit voneinander entfernt.

Arnautovic soll ein Salär von 90.000 Euro die Woche verlangen, was ihn neben Neuzugang Giannelli Imbula und Xherdan Shaqiri zum Topverdiener des Klubs machen würde.

Stoke sei bezüglich einer Einigung dennoch guter Dinge. "Wie bei allen Verhandlungen kommen Berater mit hohen Beträgen, die Klubs mit niedrigen und man trifft sich irgendwann in der Mitte", meinte Coach Mark Hughes unlängst.

LAOLA Meins

Marko Arnautovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Marko Arnautovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare