Crystal Palace steht im FA-Cup-Finale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Crystal Palace steht zum 2. Mal in der Klubgeschichte im Finale des FA Cups.

Die Londoner gewinnen das Halbfinale im Wembley-Stadion gegen den FC Watford, bei denen Sebastian Prödl 90 Minuten auf der Bank sitzt, mit 2:1.

Bolasie (6.) bringt Crystal Palace in Führung, Deeney (55.) gelingt der Ausgleich, ehe Wickham (61.) das entscheidende 2:1 erzielt.

Im Finale am 21. Mai treffen die Adler auf Manchester United. Die Red Devils könnten ihren 12. FA-Cup-Titel holen, für Crystal wäre es der erste.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare