Marco Djuricin verlässt den FC Brentford

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Abenteuer FC Brentford ist für Marco Djuricin nach einer Saison wieder beendet.

Der von Red Bull Salzburg ausgeliehene ÖFB-Stürmer bedankt sich via Twitter für die Zeit beim englischen Zweitligisten.

Wie es mit dem 23-Jährigen weitergeht, ist offen. "Ich habe noch bis 2018 Vertrag bei Red Bull Salzburg. Wo ich spielen werde, weiß ich selbst noch nicht. Es gibt Anfragen anderer Mannschaften", erklärt Djuricin im LAOLA1-Interview.

Für Brentford kam er in 22 Championship-Spielen auf vier Tore.

Was Marco Djuricin über sein Jahr beim FC Brentford zu sagen hat, erfährst du in diesem Doppel-Interview mit seinem Vereins-Kollegen Konstantin Kerschbaumer. LAOLA1 hat das ÖFB-Duo in London besucht:





Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare