Hiobsbotschaft für Stuttgart

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der VfB Stuttgart muss im letzten Saisonspiel beim VfL Wolfsburg auf Kevin Großkreutz verzichten.

"Alles probiert, Tabletten, Behandlung, aber leider zieht der Oberschenkel", schreibt der 27-Jährige auf "Twitter". "Kann so nicht helfen. (Die) Jungs werden alles raushauen für den VfB."

Der Ex-Dortmunder zählte in der Rückrunde zu den Leistungsträgern bei den Schwaben, fehlte aber auch des Öfteren verletzungsbedingt. Bei den Fans genießt der Weltmeister von 2014 großes Ansehen.

So sangen sie nach der 1:3-Heimniederlage gegen Mainz: "Außer Kevin könnt ihr alle gehen!"

Stuttgart liegt nur auf dem 17. Tabellenplatz und benötigt ein kleines Wunder für den Klassenerhalt. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim VfL Wolfsburg, während gleichzeitig der SV Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt verlieren muss.

LAOLA Meins

VfB Stuttgart

Verpasse nie wieder eine News ZU VfB Stuttgart!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare